Jahresrückblick 2021: Ein magisches Jubiläumsjahr für Toverland (2/2)

Jahresrückblick 2021: Ein magisches Jubiläumsjahr für Toverland (2/2)

2021 war ein besonderes Jahr für Toverland. Wir durften zu unserem Jubiläum 20 Kerzen ausblasen. Trotz aller Herausforderungen, mit denen wir in diesem Jahr konfrontiert waren, haben wir das nicht unbemerkt gelassen. Lies in Teil 2 dieses Rückblicks mit uns über alle Highlights Neuheiten des vergangenen Jahres.

 

Teil 1 noch nicht gelesen?

Der Besen durch das Land von Toos

Vor 20 Jahren begann alles für Toverland mit der überdachten Welt Land van Toos. Bereits 2012 wurde dieser Indoor-Themenbereich mit den Themen: östliche und westliche Magie erneuert. Natürlich sind wir in unserem Jubiläumsjahr gerne zu unseren Wurzeln zurückgekehrt. So wurde der bekannte Klimhoed mit einem neuen Look und einem neuen Namen versehen: Sim sa la Klim. Dieser Name ist bewusst eine Anspielung und Hommage an die Vergangenheit. Früher gab es im Land von Toos ein Café mit dem Namen Sim sa la Kroeg und das heutige Kettenkarussell Djinn trug den Namen Sim sa la Swing.

Darüber hinaus wurde die Villa Toverhoed aufgefrischt (Anfang des Jahres noch Toverhuis) und die Magiestraat, die sich zwischen der Achterbahn Toos-Express und den Rutschen Drakenslangen befindet, wurde ebenfalls subtil angepasst. Nicht nur Ihre Augen, sondern auch Ihre Ohren könnten etwas Neues entdecken: Die Titelmusik des Land of Toos ist brandneu und wird nun in zwei Varianten gespielt. Eines der Musikstücke betont die westliche Magie, das andere das östliche. Infolgedessen sind die beiden Welten im Land von Toos besonders hervorgehoben. Im Moment sind wir noch mit allen Anpassungen beschäftigt, also schaue dich in der kommenden Zeit im Land von Toos gut um.

Magic Member Night für Jahreskartenbesitzer

Zum zweiten Mal in Folge konnten wir unsere Magic Members mit einem besonderen Abend nur für Jahreskartenbesitzer verwöhnen. Letztes Jahr haben wir uns auch für die Treue unserer Magic Members in Form eines exklusiven Jubiläums-Pins und des Jubiläumsmagazins Verzaubert bedankt. Am 10. Juli konnten alle Jahreskartenbesitzer exklusiv einen bezaubernden Abend voller Unterhaltung, aller Attraktionen, leckerer Cocktails und eines besonderen Feuerwerks genießen! Hast du diese Ausgabe der Magic Member Night verpasst, weil du noch keine Toverland-Jahreskarte hattest? Dann ist dies deine Chance, 2022 dort zu sein. Glaub uns, das solltest du dir nicht entgehen lassen!

Alles über eine Toverland- Jahreskarten

Warmer Sommer während Summer Feelings

Letztes Jahr haben wir ein neues Sommerprogramm eingeführt: Summer Feelings. Das war sehr beliebt! Deshalb haben wir auch diese Sommersaison mit einem geräumigen Park ausgepackt, der bis 21:00 Uhr mit täglicher zusätzlicher Unterhaltung öffnet. Das bedeutete, deine Lieblingsattraktionen für eine extra lange Zeit zu genießen, aber auch besondere Acts. Zum Beispiel konntest du in Port Laguna die Tauchshow The Battle of Port Laguna und die Show Toos & Morrel gesehen, die in den Urlaub fahren. An anderer Stelle im Park konntest du Swinging Music oder Bubble Magic im Magische Vallei genießen und konntest in Avalon ein Rittertraining absolvieren. In Port Laguna war es sowieso eine Party: Abends konnte man einen DJ und die leckersten Cocktails genießen! Hungrig von all den Extras? Dann konntest du dich mit einem der vielen Sommerspecials oder in der speziellen Foodstreet am Kletterparcours verwöhnen lassen. So wurde es ein Sommer, den man richtig genießen konnte!

Halloween: gruselig und größer denn je

Nach Summer Feelings wurde es draußen kälter und die Tage wurden wieder kürzer. Das bedeutet nur eines: Halloween kommt! Zu Halloween beginnen wir fast ein Jahr im Voraus mit dem Brainstorming, daher hatten wir dieses Jahr auch eine Reihe von Neuheiten für euch auf Lager. Zum Beispiel haben wir das Angebot während der Halloween Days erheblich erweitert. Neben einem Besuch in Dr. Fools Mansion oder einem netten Gespräch mit unseren freundlichen Hexen kannst du Toos im Magischen Kürbislabyrinth helfen, einen gescheiterten Zauber wieder in Ordnung zu bringen. Ebenfalls neu in diesem Jahr war die Pumpkin Farm. Ein gemütliches Wandergebiet, in dem du zwischen hunderten von Kürbissen und meterhohen Kürbiskreationen in Form eines riesigen Zauberhutes und einer magischen Eule die Ruhe genießen konntest.

Am Abend brach der wahre Horror in den 5 Scare-Zonen und 5 Haunted Experiences aus. Neu war die Experience: 20 Years of Fear , in der bekannte Gesichter aus der Geschichte der Halloween Nights einen im Labyrinth erschreckten. Des Weiteren könnte man in der Maison de la Magie wieder nach dem verschollenen Illusionisten Oscar Pendula oder bei einer Hexenjagd im Wald hinter Avalon in The Witches Forest dabei sein. Auch die bekannten Gruselzonen wie: Cirque, Shadows of the Sea und Fiesta de los Muertos kehrten in noch gruseligerer Form zurück. In Avalon verwandelte sich Morgana sogar wirklich in den Eisdrachen, in dem sie sich in Morganas Frozen Knights verwandeln kann. Mit mehr Schrecken als je zuvor war diese Ausgabe der Halloween Nights wieder sehr erfolgreich!

Ein warmer und magischer Winter

Während der magischen Winterwochen kam die warme Magie den ganzen Weg zurück in Toverland. Ab dem 20. November konntest du daher alle Attraktionen in den Themenbereichen Land van Toos, Wunderwald und Ithaka genießen. Diese Bereiche wurden extra winterlich mit Tausenden von Lichtern, Dutzenden von Feuerschalen und Weihnachtsbäumen geschmückt. Im Inneren gab es spezielle Winteraufführungen unserer Themenmusik. Die echte Weihnachtsstimmung hast du bei einer Fahrt mit Booster Bike bekommen, die als The Christmas Coaster dekoriert war. Natürlich sagt ein solcher Name alles, so dass du während der Fahrt zusätzliche Weihnachtsbäume, Girlanden und die größten Weihnachtshits erwarten konntest. Leider mussten wir die Magischen Winterwochen aufgrund der verschärften Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus früher als geplant abbrechen. Trotzdem blicken wir auf eine sehr magische Ausgabe zurück!

Ein Jahr voll Leckerem und neuer Konzepte

Wer gutes Essen mag, der war in diesem Jahr im Toverland genau richtig. Wir haben viele neue Produkte entwickelt, mit denen wir unsere Gäste verwöhnen können! Angefangen hat das natürlich mit dem ToverTruck, wo wir saisonale Produkte serviert haben, wie zum Beispiel die speziellen Frühlings- und Osterspecials. Im Park wurde das Sortiment von Katara Plaza mit mehr Wraps, Joghurt und köstlichen Premium-Burgern angepasst. Du konntest die neuen Sandwiches und türkischen Pizzen auch besonders einfach über die neuen Bestellsäulen bestellen, die im Katara Plaza installiert wurden. Darüber hinaus erhielt das Service-Restaurant The Flaming Feather in Avalon im vergangenen Sommer ein neues Menü mit allerlei leckeren Ergänzungen. Die Vorspeisen wurden mit frischen Suppen, Sandwiches, Carpaccio und Fischgerichten erweitert. Neue Hauptgerichte kamen in Form von: Limburger Eintopf, verschiedenen Burgern und Lachsfilet. Bei den Desserts konnte man sich an einem "auf dem Kopf stehenden Schokoladenkuchen" oder einem Merengue-Kuchen die Finger lecken. Wirf hier doch einen Blick auf die erneuerte Speisekarte von The Flaming Feather.

Ausblick auf 2022

Vor welchen Herausforderungen wir auch 2022 stehen, wir werden es zu einem noch magischeren Jahr machen. Wie machen wir das? Gemeinsam mit euch, unseren geliebten Besucher! 2022 wird auch magische Glücksmomente bringen. Wie wäre es zum Beispiel mit der gigantischen Erneuerung der Wildwasserbahn Expedition Zork?

Darüber hinaus haben wir noch viel mehr für dich auf Lager, aber das werden wir für eine Weile für uns behalten. Für den Moment wünschen wir dir ein bezauberndes neues Jahr und einen guten Rutsch ins neue Jahr mit all deinen Lieben! Wir sehen uns im neuen Jahr! Gemeinsam werden wir das Jahr 2022 mit Magie funkeln lassen.

Blog teilen

Mehr lesen