Feiere Weihnachten im Toverland-Stil: Wildsteak mit roter Weinsauce

Feiere Weihnachten im Toverland-Stil: Wildsteak mit roter Weinsauce

Wir haben drei Mahlzeiten aus The Flaming Feather ausgewählt, damit du deine Gäste zu Weihnachten mit den Gerichten aus unserer Herberge richtig verwöhnen kannst. Es wird Zeit für die Hauptspeise: Wildsteak mit roter Weinsauce

 

Nach der Vorspeise: Butterfisch Carpaccio, machen wir mit der Hauptspeise Wildsteak mit roter Weinsauce weiter. Das Lieblingsgericht von einem unserer Feinschmecker aus  The Flaming Feather. "Bei Weihnachten Denk ich immer an Wild. Dieses Jahr steht daher das Wildsteak auf dem Menü. Ein zartes und geschmackvolles Stück Fleisch. Das sieht und schmeckt man sofort. Wir servieren das Essen mit roter Weinsauce, die perfekt zu einem schicken Weihnachtsessen. Der volle und süße Geschmack des Kartoffelpürrees und karamelisierten Chicorée runden das Gericht ab. Das wird ein Festmahl zu Weihnachten."  

 

Zutaten pro Person 

  • 180 Gramm Wildsteak (Hirsch)  
  • 350 Gramm Süßkartoffeln
  • 2 Chicorées
  • Honig
  • Butter
  • Spritztüte

Für die Sauce

  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch 
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 Thymian Zweige 
  • 1 Gewürznelke
  • 150 Gramm Butter
  • 1 EL Mehl
  • 400 ml herzhafter Rotwein 
  • 100 ml Portwein (kann je nach Geschmack ergänzt werden)
  • 250 ml Kalbsfond

Zubereitung:

 

Die Sauce:
Zum Beginn: Schneide 125 gramm schwere Würfel von der Butter und platziere diese im Kühlschrank. Schneide die Zwiebel und den Knoblauch klein und brate diese auf kleiner Flamme in 25 Gramm Butter an. Gib den Thymian, die Gewürznelke und das Lorbeerblatt dazu. Danach gibst du ebenfalls noch den Kalbsfond und den Wein hinzu. Du möchtest eine eytwas süßere Sauce? Dann gib noch etwas Portwein hinzu. Lasse nun alles einkochen, bis (etwa) auf die Hälfte. Siebe die Sauce und die Kräuter ab und gib nun Pfeffer und Salz dazu. Gib nun mit einem Schneebesen die beiden Butterstücke nach und nach hinzu. Hierdurch wird die Sauce etwas dicker und erhält einen volleren Geschmack.  

Das Fleisch:
Hole das Fleisch etwa eine halbe Stunde vor Kochbeginn aus der Kühlung. Bestreue es anschließend mit Pfeffer und Salz. Erwärmew den Ofen auf 150 Grad vor. Erhitze eine Pfanne mit etwas Butter auf hoher Flamme. Brate das Fleisch kurz von allen Seiten an. Es ist besonders wichtig, das Fleisch gut anzubraten. Gib das Fleisch auf ein Backblech und stecke ein Thermometer in die Mitte des Fleisches. Du kannst das Fleisch später wieder aus dem Ofen holen, wenn dieses eine Kerntemperatur von 55 Grad Celsius erreicht hat. Wickle es danach in Alufolie ein und lasse es für ca. 10 Minuten ruhen. 


Die Kartoffel:
Wasche, schäle und schneide die Süßkartoffel in stücke. Koche diese mit etwas Gemüsebouillon gar an und gieße diese im Anschluss wieder ab. Gib etwas Butter und Milch dazu. Ergänze hierzu etwas Pfeffer und Salz. Püriere im Anschluss alles zu einer gleichmäßigen Masse. Tipp: Gib alles in eine Spritztüte, damit du das Püree auch festlich servieren kannst (siehe Foto). 

Der Chicorée: 
Schneide dsen Strunk vom Chicorée ab und nimm die äußeren Blätter ab. Schneide den Chicorée einmal längst in der hälfte durch. Nimm dir eine Bratpfanne und erhitze etwas Butter und Honig auf kleiner Flamme. Lege den Chicorée mit in die Pfanne und lasse diesen für 4 Minuten braten. Würze nun etwas mit Pfefer, Salz und Muskat ab. Gib ein Glas Wasser hinzu und lege den Deckel auf die Pfanne. Nach etwa 15 Minuten ist der Chicorée gar und karamelisiert. 

Dekoration:
Schließlich machen wir ein Fest auf dem Teller. Schneide das Fleisch in angenehme Stücke und lege diese in die Mitte des Tellers. Gib danach das Püree auf einer Seite des Tellers dazu und mach kleine Häufchen aus dem Püree Lege den karamelisierten Chicorée mit der offenen Seite nach oben. Danach kannst du die Sauce nach Belieben über das Fleisch geben.  

So steht zu Weihnachten im handumdrehen ein festliches Toverland Gericht auf dem Tisch!  

Vorspeise: Butterfisch Carpaccio

Vorspeise: Butterfisch Carpaccio

Zu so einer solch prächtigen Hauptspeise gehört eine eben so tolle Vorspeise! Hast du die Vorspeise : Butterfisch Carpaccio aus unserer Herberge verpasst? Hier kannst du das ganze Gericht nachlesen.  

 

Das Rezept ansehen

Lies noch mehr