Feiere Weihnachten im Toverland-Stil: Süßes Dessert-Trio

Feiere Weihnachten im Toverland-Stil: Süßes Dessert-Trio

Weihnachten steht vor der Tür, aber du weißt noch nicht, was du deinen Gästen servieren kannst? Keine Panik, wir helfen dir gerne weiter. Nach der Vorspeise: Butterfisch Carpaccio, und der Hauptspeise: Wildsteak mit roter Weinsauce, servieren wir als Nachspeise ein süßes Dessert-Trio. Warum auswählen, wenn man direkt all drei Sorten auf dem Tisch hat? 

 

Wählen ist schwierig! Besonders, wenn es um ein leckeres Dessert geht. Der eine möchte Eis, der andere ein Schokoladentörtchen, und die dritte Person möchte eine Crème brulée. Warum solltest du also alles für deine Gäste auswählen, wenn diese sich am Abend selber alles aussuchen können? Darum gibt es dieses süße Dessert-Trio. Ein Tipp von unseren The Flaming Feather Feinschmeckern: bereite die Crème brulée bereits einen Tag vorher vor. So gibt es am Tag selber auch weniger Stress und du hast mehr Zeit, um dich um deine Gäste zu kümmern! 

 

Zutaten für die Crème Brulée (4 Personen)

 

  • 250 ml Schlagsahne
  • 250 ml Milch
  • 2 Vanilleschoten
  • 7 Eigelb
  • 175 Gramm Zucker
  • Rohrzucker 

Tipp: Verwende Keramik oder Porzellan Schalen, um die Crème brulée im Ofen zu backen. 

Zubereitung Crème Brulée
Gib die Milch und die Sahne zusammen in einen Topf. schneide die Vanilleschoten längst auf und gib die Samen mit in Menge. Bringe das ganze fast zum Kochen. Vermische in der Zwischenzeit das Ei und den Zucker, versuche jeder die Menge nicht schaumig zu schlagen. Vermische im Anschluss die beiden Gemische und lasse diese ruhen, bis alle Blässchen verschwunden sind. 

Wärme den Ofen auf 90 Grad vor. Gib die Masse in verschiedene Schalen und backe diese im Ofen für eine Stunde. Lasse diese im Anschluss wieder abkühlen. Gib eine dünne Schicht Rohrzucker auf das Gercht und brenne diese mit einem Gasbrenner an. Du kannst auch alternativ die Schicht im Ofen mit kurzer Distanz anbrennen, wenn du dies einfacher findest. Wenn der Zucker beginnt zu karamelisieren, ist das Gericht feritg. Warte mit dem anbrennen, bis du die Schkoitörtchen aus dem Ofen holst. Diese muss nämlich direkt serviert werden. 
 

Moulleux - Schokodessert (4 Personen)

 

  • 100 Gramm (pure) Schkoladechocolade
  • +/- 100 Gramm Butter
  • 4 Eier
  • 10 Gramm Zucker 
  • 50 Gramm Patisseriemehl 
  • Prise Salz
  • Papier Backformen 

Schmelze die Schokolade und die Butter auf kleiner Flamme. Nimm 2 komplette Eier und 2 Eigelb und mische diese zusammen mit dem Zucker. Das Patisseriemehl sieben, hinzugeben und mit einem Schneebesen zu einem klumpenfreien Teig schlagen. Gib nun die geschmolzene Schoikolade unter ständigem Rühren dazu. Gib nun die Prise Salz dazu. Nun kannst du die Mischung in einene Spritztüte geben und diese im Kühlschrank steif werden lassen. Nimm die Backformen und fette diese ein. Gib nun etwa 2/3 der Formen mit dem Teig voll. Backe die Formen nun etwa 8 Minuten im Ofen.

Tipp: Mache die Törtchen zum Schluss, diese müssen direkt serviert werden.

Servierung:

Ein herrliches Weihnachtsessen steht und fällt mit dem servieren. Daher kannst du hier auch etwas mehr Zeit reinstecken. Nimm ein großes Brett und stelle die Törtchen hierauf, nachdem du diese aus dem Ofen geholt hast. Brenne die Crème brulée an (lasse dies immer von einem Erwachsenen tun) uns stelle diese auch auf das Brett. Sprühe die Schlagsahne und gib eine Kugel von deinem Lieblingseis mit auf das Brett. Wir haben uns hierbei für Schoko-Eis entschieden. Zur Dekoration kannst du noch etwas Schokosauce und Puderzucker (für eine weiße Weihnacht) über das Gericht geben. 

So hast du im handumdrehen (sogar drei!) Nachspeisen auf dem Tisch stehen. Das wird eine leckere Weihnacht! 

Vorspeise: Butterfisch Carpaccio

Vorspeise: Butterfisch Carpaccio

Was kannst du deinen Gästen nur zu Weihnachten servieren? Hole dir etwas Inspiration mit unserer Vorspeise: Butterfisch Carpaccio! Schnell gemacht und super festlich! 

 

Rezept ansehen

Hauptspeise : Wildsteak mit roter Weinsauce

Hauptspeise : Wildsteak mit roter Weinsauce

Zu einer leckeren Vorspeise und einer herrlichen Nachspeise gehört natürlich auch die Hauptspeise. Die Feinschmecker aus The Flaming Feather bieten dir das Rezept: Wildsteak in roter Weinsauce an! 

 

Rezept ansehen

Toverland Adventskalender 

Toverland Adventskalender 

Der gesamte Monat Dezember steht im Zeichen von magischen Momenten. Zähle mit uns bis Weihnachten ab und gewinne bezaubernde Preise und magische Momente, wenn du im Toverland bist! 

 

Keine Aktion verpassen

Mehr lesen