Besonderes Kunstwerk mit Toverland Anstrich

Besonderes Kunstwerk mit Toverland Anstrich

10-11-2020
Seit kurzem ist das Toverland auch nicht mehr aus dem Straßenbild des Limburgischen Sevenum zu denken. Dort wurde erst kürzlich ein neues Kunstwerk enthüllt, bei dem viele Toverland Highlights einen großen Teil ausmachen.

Hierbei handelt es sich um das Kunstwerk: ‘De Zearumsen Aezel’ von Erik van der Hulst, was übersetzt so viel wie 'der Sevenumse Esel bedeute‘. Dieses meterhohe Bild wurde am 25. Oktober durch den Bürgermeister Ryan Palmen enthüllt. Dieses findest du am Kreisverkehr 'De Derperschâns' an der Venloseweg/Steinhagenstraat Kreuznung in Sevenum. Der Ersteller hofft, dass das Kunstwerk eine Verbindung zum Dorf herstellt. Neben anderen lokalen Sponsoren hat auch das Toverland hierbei einen Teil zu beigetragen.

 

Beim Kreisverkehr findest du daher nicht nur den ‘Zearumsen Aezel’, sondern auch verschiedene Schilder mit erkennbaren Elementen aus der Skyline von Sevenum. So lässt sich auch die Skyline des Toverlands aus recycelten Stahl erkennen. Hierdurch kann man auch noch in Jahren dieses Kunstwerk genießen. Im Laufe der Zeit soll durch die Erosion der Stahl immer mehr eine Rostfarbe annehmen.

Erkennbare Highlights
In der Skyline siehst du etwa den Wing-Coaster Fēnix  vorbei rasen, du erkennst den Turm von Solaris, Expedition Zork und etwa den Turm von Merlin. Auch andere bekannte Favoriten wie etwa Djinn, Katapultachterbahn Booster Bike und die Holzachterbahn Troy wurden auch verewigt. Wenn du genauer hinsiehst, findest du auch den Spinning-Coaster Dwervelwind und das Schaukelschiff Scorpios. Im Mittepunkt steht natürlich das erkennbare Toverland Amulett. Fahr also das nächste Mal vielleicht durch Sevenum, wenn du vom Toverland nach Hause fährst.

Blog teilen

Mehr lesen